Gefundene Übungen

Übersicht aller Übungen. 76 Übungen insgesamt 46 - 55 von 76

Übungen pro Seite
Thumb - Schulterübung „Flyes (umgekehrt)“ mit Hanteln auf SISSEL Gymnastikball

Schulterübung „Flyes (umgekehrt)“ mit Hanteln auf SISSEL Gymnastikball

Legen Sie sich mit dem Bauch und den Hüften auf den SISSEL Gymnastikball. Strecken Sie die Beine nach hinten durch, um eine gute Balance zu finden. Nehmen Sie eine Hantel pro Hand. Die Arme befinden sich in der Ausgangsstellung vor dem Ball. Heben Sie nun Ihre Arme an, bis Ihre Oberarme auf gleicher Höhe mit dem Rücken sind und Ihre Hände auf der Höhe des Balles. Die Schulterblätter drücken Sie dabei aneinander. Am Schluss der Bewegung zeigen Ihre Handteller nach innen. Wiederholen Sie nach Belieben.

...


Thumb - Seitlich, gebücktes Ziehen mit SISSEL Fitband (45°-Winkel)

Seitlich, gebücktes Ziehen mit SISSEL Fitband (45°-Winkel)

Befestigen Sie das SISSEL Fitband vorsichtig vor und über ihnen. Wickeln Sie sich das Fitband locker um beide Hände. Gehen Sie in die Knie und spannen Sie Ihre Bauchmuskulatur an. Beugen Sie den Oberkörper nach vorne bis ein 45°-Winkel erfüllt ist. Strecken Sie Ihre Arme über Ihrem Kopf aus und ziehen Sie nun Ihre Ellbogen zur Seite nach unten zur Hüfte. Wiederholen Sie den Vorgang nach Belieben.

...


Thumb - Seitlicher Stretch sitzend mit SISSEL Heavy Bar

Seitlicher Stretch sitzend mit SISSEL Heavy Bar

Setzen Sie sich auf den Boden. Das rechte Bein ist dabei ausgestreckt und das linke ist wie bei den gekreuzten Beinen an den Oberschenkel gewinkelt. Halten Sie den SISSEL Heavy Bar mit beiden Händen fest und platzieren Sie das untere Stück (rechte Hand) auf der Innenseite des rechten Knöchels. Die Handteller schauen vom Körper weg. Der linke Arm ist dabei voll durchgestreckt. Der rechte ist gebeugt. Stretchen Sie nun Ihren Oberkörper, indem Sie ihn zum Bar hin bewegen. Auch die untere Schulter nähert sich dabei dem Bar.

...


Thumb - Seitliches Bauch- und Rückenmuskeltraining auf SISSEL Gymnastikball

Seitliches Bauch- und Rückenmuskeltraining auf SISSEL Gymnastikball

Legen Sie sich seitlich mit Taille und Hüfte auf den SISSEL Gymnastikball. Strecken Sie Ihre Beine aus und platzieren Sie Ihre Füsse gegen eine Wand, um optimalen Halt zu gewährleisten. Beugen Sie Ihre Arme und platzieren Sie Ihre Hände bei den Ohren. Legen Sie nun Ihren Körper auf den Ball, um die optimale Ausgangsposition für diese Übung einzunehmen. Heben Sie dann Ihren Oberkörper an. Versuchen Sie dabei die Balance beizubehalten, das heisst der Ball sollte sich nicht verschieben. Gehen Sie dann zurück in die Ausgangsposition um die Übung zu wiederholen.

...


Thumb - Seitliches Bauch- und Rückentraining mit SISSEL Fitband und Medizinball

Seitliches Bauch- und Rückentraining mit SISSEL Fitband und Medizinball

Legen Sie sich mit der rechten Seite Ihres Oberköpers, sprich mit Taille und Rippenkasten, auf den Medizinball. Machen Sie das SISSEL Fitband an einem stabilen Objekt auf Ihrer rechten Seite an und halten Sie die beiden Enden fest. Beugen Sie nun die Arme so, dass Ihre Hände neben den Ohren sind. Halten Sie diese Position, denn dies ist Ihre Ausgangsposition. Heben Sie sodann Ihre Oberkörper (Rippenkasten) an gegen die Hüfte. Die Hände sowie der Ellbogen verändern dabei Ihre Position nicht. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Belieben auf der rechten sowie linken Seite.

...


Thumb - Seitliches Bauchmuskeltraining auf SISSEL Gymnastikball mit SISSEL Heavy Bar

Seitliches Bauchmuskeltraining auf SISSEL Gymnastikball mit SISSEL Heavy Bar

Setzen Sie sich bis zum Mittelrücken auf den SISSEL Gymnastikball. Halten Sie den SISSEL Heavy Bar mit überkreuzten Armen auf Ihren Schultern fest. Ziehen Sie das Kinn ein und schauen Sie, dass Ihre Zunge die Mauldecke berührt (wichtig wegen Flexoren). Atmen Sie aus und drehen Ihren Oberkörper um seine eigene Achse, um Ihre Bauchmuskulatur zu trainieren. Halten Sie diese Position für zwei Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. 20 - 26 Wiederholungen.

...


Thumb - Seitliches Hantelheben auf SISSEL Gymnastikball

Seitliches Hantelheben auf SISSEL Gymnastikball

Nehmen Sie eine sichere Sitzposition auf dem SISSEL Gymnastikball ein. Halten Sie je eine Hantel pro Hand, welche sich in der Ausgangsstellung neben Ihren Hüften befinden. Die Handteller schauen dabei nach innen. Heben Sie nun Ihre Arme seitlich hoch bis fast auf Schulterhöhe. Die Schultern sind entspannt. Für mehr Intensität heben Sie ein Bein an oder knien auf den Ball (sehr fortgeschritten).

...


Thumb - Seitliches Heben von Hanteln mit Rotation auf dem SISSEL Gymnastikball

Seitliches Heben von Hanteln mit Rotation auf dem SISSEL Gymnastikball

Ausgangsstellung aufrechtes Sitzen auf SISSEL Gymnastikball. Die Hände fassen die Hanteln in angespannter Bauchmuskelhaltung. Langsames Anheben der Hanteln, wobei der Handteller nach unten zeigt. Drehen des Oberkörpers von Seite zu Seite. 10- 20 Wiederholungen.

...


Thumb - Seitliches Herunterziehen (kniend) von SISSEL Fit Tube

Seitliches Herunterziehen (kniend) von SISSEL Fit Tube

Befestigen Sie zuerst den SISSEL Fit Tube über Ihrem Kopf (am besten verwenden Sie an dieser Stelle eine SISSEL Zusatzvorrichtung). Knien Sie unter den Tube, jeweils die Enden des Tubes in der richtigen Hand haltend. Beginnen Sie die Übung mit ausgestreckten Armen über dem Kopf. Ziehen Sie nun langsam den rechten Ellbogen gegen den Boden, bis die Hand in etwa auf Schulterhöhe ist und der Oberarm parallel zum Boden steht. Wiederholen Sie die Übung nach Belieben mit dem rechten und linken Arm. Um die Übung zu intensivieren, ziehen Sie gleichzeitig beide Enden nach unten.

...


Thumb - Sitzende Arnold Presse auf SISSEL Gymnastikball mit Hanteln

Sitzende Arnold Presse auf SISSEL Gymnastikball mit Hanteln

Setzen Sie sich auf den SISSEL Gymnastikball und nehmen Sie je eine Hantel in die Hand. Achten Sie speziell auf eine bequeme und stabile Haltung. Positionieren Sie die Hanteln nun so vor Ihrem Körper, dass die Hanteln vor Ihrem Kopf zu stehen kommen und sich der Ellbogen senkrecht darunter befindet (vergleichbar mit Boxabwehr). Als nächster Schritt öffnen Sie die Deckung, indem Sie Ihre Arme nach aussen drehen (Die Handteller zeigen nun in Richtung Kopf). Als nächstes drücken Sie die Hanteln hoch. Die Arme sind dabei ausgestreckt und die Hanteln berühren sich nicht. Lassen Sie nun die Hanteln in die Boxabwehr zurückfallen, um die Übung zu wiederholen. Sollten Sie den Wunsch haben, die Übung physisch anspruchsvoller zu gestalten, können Sie entweder ein anderes Hantelset wählen oder dann nur mit einem Bein am Boden abstützen. Beim letzteren sollten Sie das Bein abwechseln, um einer Übermüdung vorzubeugen.

...


Übungen pro Seite

Kennen Sie auch schon diese Produkte ?

Bodymotion - Volume 1 - CD
Modellnummer : 34142
Bodymotion - Volume 1 - CD
16,90 €

Die Historie
Modellnummer :
Die Historie
Preis auf Anfrage unter
Tel. 0800/7477351
oder ersichtlich nach Login
Joseph Hubert Pilates wurde 1880 in Düsseldorf geboren und entwickelte eine geniale ganzheitliche Trainingsmethode, heute weltweit bekannt und anerkannt unter dem Namen Pilates-Training. Durch seine Beschäftigung mit asiatischen Kampfkünsten ...

loader
schließen Info-Mail, sobald wieder verfügbar!
hinzufügen Abbrechen

- de